Home > Home

Die neuesten Nachrichten

09.11.2014 21:51 Elternsprechstunden

Die nächsten Termine

13.07.2015 - 21.08.2015 Sommerferien

Die KGS ist auch 2014/2015 wieder Praktikumsschule der FSU Jena

Abiball 2015

Der Kartenverkauf für den Abiball am 26.06.2015 in Emleben
startet am Dienstag, dem 26.05.2015,
ab 9:00 Uhr in der Cafeteria.
Eine Karte kostet 27,00 €.
Weitere Termine werden bekannt gegeben, Karten sind außerdem
über Frau Römhild (R.226.2) zu erhalten.
Eine Foto-CD der Feierstunde im Schloss sowie des gesamten Abends
kann ebenfalls für 5,00 €
erstanden werden.
 
 

Sportwettkampf der Klassen 5 und 6

"Zum ersten Mal hatten am 13.05.2015 alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen unserer Schule die Gelegenheit, sich im Wettkampf zu messen um die Sportlichsten unter ihnen zu küren. Alle Schüler traten in vier Disziplinen an und forderten ihre Bauchmuskeln bei Sit-Ups, bewiesen Sprungkraft beim Standweitsprung, sprangen mit Eifer schnelle Hockwenden über die Bank und führten Druckpässe an die Wand aus.
Als "sportlichste Schüler" bzw. "sportlichste Schülerinnen" konnte sich in den 5. Klassen bei den Jungen Vincent Jung (5d) vor Leon Göring (5a) und Philip Roth (5a) durchsetzen, bei den Mädchen siegte Luise Hoffmann (5d) vor Elia Menger (5e) und Lilly Paesler (5c). In der Klassenstufe 6 siegte bei den Mädchen Lilly Feistkorn (6d) vor Pauline Leder (6c) und Alicia Dzur (6e), und bei den Jungen ging Luca Noßmann (5d) als Gewinner nach Hause, zweiter wurde Jared Sandow (6c), dritter Jan-Erik Uthe (6e). Allen Siegern und auch den vielen anderen Schülern und Schülerinnen mit tollen Leistungen einen herzlichen Glückwunsch!
Ein herzliches Dankeschön gilt zudem den Klassen 7c und 7e, die unermüdlich Hockwenden, Pässe, Sit-Ups und Sprungweiten zählten bzw. maßen und somit die Sportlehrer sehr effektiv bei der Durchführung der Veranstaltung unterstützten. Bei allen Schülern fand der Wettkampf viel Anklang, und sicherlich wird es im kommenden Schuljahr wieder einen ähnlichen Wettkampf geben."

Singen, tanzen, Freu(n)de haben - Die Young Americans waren wieder an der KGS

Viele Tränen flossen, als drei intensive Arbeitstage an der KGS endeten. Dass Schule so schön sein kann! Am liebsten hätten die über 100 Teilnehmer des Workshops der Young Americans vom 4. bis 6. Mai noch ein paar Tage ausgedehnt. Wie im Fluge war die Zeit vergangen und keiner der teilnehmenden Schüler und Lehrer hätte geglaubt, am Ende in einer professionellen Show bestehen zu können. Kinder aus den Jahrgangsstufen 5 bis 11 tanzten gemeinsam, Gymnasiasten und Regelschüler sangen gemeinsam und alle nahmen viel Schwung mit für die kommenden Wochen. Mancher entdeckte schlummernde Talente in sich. Viele, die eigentlich nicht so gern vor eine Gruppe treten, sangen oder tanzten ein Solo. Schließlich fühlten sich alle wie eine große Familie - genauso, wie es die Young Americans am ersten Tag versprochen hatten. So gelang es, in einer fulminanten Abschlussshow Freunde, Eltern, Verwandte und Bekannte zu begeistern. Alle Teilnehmer sagen ein riesengroßes Dankeschön an die Young Americans und an die Schülerinnen Nadin Krause, Nadja Lindemann, Lisa Wedemann, Klara Weiß und Lilliana Zika, die die jungen Künstler an die Schule holten! Übrigens - für viele Teilnehmer gibt es bald ein Wiedersehen mit ihren neuen Freunden und denjenigen, die den Workshop verpasst haben, bietet sich die Möglichkeit, das Verpasste auch zu erleben - zu Pfingsten sind die Young Americans wieder in Gotha, diesmal in Partnerschaft mit BiG. Dann soll die Blaue Hölle musikalisch beben.

 

Radiobühnenshow der Klasse 6d

Am 22.04.2015 führten wir, die Klasse 6d, einen Projekttag zum Thema „Zuhören“ durch. Am Ende des Tages konnten wir unseren Lehrern und Eltern unsere unterhaltsame  und abwechslungsreiche Radiobühnenshow „19.0 Herzog Ernst“ (19.0 wegen der Hausnummer unserer Schule) präsentieren.

Weiterlesen …

Abenteuer mit Windmaschine und Allongeperücke – Eine Zeitreise in den Barock

Mit einem freundlichen Schmunzeln betrachteten am vergangenen Mittwoch zahlreiche Gäste das lebhafte Geschehen auf Schloss Friedenstein. Mit viel Herz und Begeisterungsvermögen ...

Weiterlesen …

Ein toller Tag im Erfurter Waidspeicher

Am Freitag, dem 27.3.2015 waren wir, die Klassen 5e und 5b, im Erfurter Waidspeicher.

Weiterlesen …

Berufsvorbereitung

Informationen zum Studium an der TU Ilmenau erhält man zum Tag der offenen Tür am 25. April 2015 in der Zeit von 9:00 - 15:00 Uhr. Nähere Informationen findet man unter:

http://www.tu-ilmenau.de/studieninteressierte/informieren/veranstaltungen-zur-studienorientierung/tag-der-offenen-tuer/

...und speziell zum Institut für Medientechnik unter:

http://www.tu-ilmenau.de/mt/aktuelles/tag-der-offenen-tuer/

„Auf den Spuren von Herzog Ernst II. von Sachsen Coburg und Gotha“

Die ersten drei Tage unserer  Projektwoche vor den Osterferien  wurden von Luisa Gollhardt und Alexandra Müller (beide sind Schülerinnen der 11. Klasse unserer Schule) gestaltet. Sie schreiben gerade ihre Seminarfacharbeit zum Thema: „Ein Renntag mit Herzog Ernst II. von Sachsen Coburg und Gotha – Die herzogliche Rennbahn auf dem Boxberg bei Gotha geschichtlich betrachtet und für Kinder aufbereitet“

Weiterlesen …

Unser Ausflug in das Herzogliche Museum in Gotha

Am 19. März 2015 waren wir, die Klasse 5e, zu Besuch im Herzoglichen Museum. Die Museumspädagogin Frau Roth führte uns dort durch die Ägyptenausstellung.

Weiterlesen …

Klasse 5c Exkursion auf den Kranberg

Wir, die Klasse 5c, haben uns am 26. März 2015 um 8:15 am Berggarten getroffen. Dort hat uns schon ein Förster und Mitarbeiter der Forstverwaltung Gotha erwartet.

Weiterlesen …

Mitwisser oder Mittäter?

Unser Ausflug

Am Mittwoch, dem 25.03.2015, traf sich die Klasse 9e gegen 8:20 Uhr am Hauptbahnhof in Gotha um mit dem Zug nach Erfurt zu fahren und den Erinnerungsort Topf & Söhne zu besuchen.

Weiterlesen …

Bericht über den Besuch der Klasse 5c bei der Polizeiinspektion Gotha

Wir besuchten am 23.03.2015 die Polizeiinspektion Gotha. Alle Schüler waren schon sehr aufgeregt und freuten sich auf diesen Ausflug während unserer Projektwoche. Auf der Polizeiwache haben wir Herrn Messing kennengelernt.

Weiterlesen …

Unser Wandertag zur Eisbahn am 04.03.2015

Treffpunkt war 08.15 Uhr am Schultor der KGS Herzog Ernst. Von da aus sind wir in die Waltershäuser Straße gelaufen.

Weiterlesen …

Besuch im Puppentheater „Waidspeicher“ in Erfurt

Wir, die Klasse 6d, waren am Freitag, dem 27.2.2015 im Puppentheater „Waidspeicher“ in Erfurt.

Weiterlesen …

Geo-Projekt spannend und anschaulich

Am 27.02.2015 war der internationale Tag des Eisbären. Passend dazu hatten wir einen echten „Polarbären“ in unserer Schule zu Gast. Gemeint ist Herr Umbreit ...

Weiterlesen …

Ein großes Dankeschön an die 7c

Schüler der Klasse 7c haben zum Tag der offenen Tür Obstspieße und Kuchen verkauft. Abgesehen davon, dass das sehr lecker war ...

Weiterlesen …

Besuch auf der Eisbahn

Am Mittwoch, dem 28.01.2015, besuchten wir, die Klasse 6d, mit unserer Patenklasse 9d die Eisbahn in Waltershausen.

Weiterlesen …

Buchpräsentation „Spuren jüdischen Lebens in Gotha“

Endlich geschafft! Heute, am 27. Januar 2015, wurde der Öffentlichkeit die Publikation „Spuren jüdischen Lebens in Gotha“ übergeben.

Weiterlesen …

Erfolgreiche und sehenswerte Kolloquien an der KGS

Die Erleichterung war Alexander Markus anzusehen, als er gemeinsam mit Marius Henniger und Johannes Keyßner sein Kolloquium zu technischen Bauwerken am Leinakanal absolviert hatte. Erleichtert waren die drei Zwölftklässler

Weiterlesen …

Tag der offenen Tür 2015

Ein herzliches Dankeschön an alle Schüler, Eltern, Großeltern, Lehrer und technischen Mitarbeiter für das Engagement und die tolle Unterstützung zum Tag der offenen Tür.
Marion Kruspe
Weiterlesen …

Reise in die Vergangenheit

Wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5e, haben am 8. Januar das Historische Museum auf Schloss Friedenstein besucht.

Weiterlesen …

Eine informative Reise nach Berlin

Die Exkursion  nach Berlin am 7. Januar 2015 war für die Schüler der Klasse 9b, sowie der Sozialkundekurse 11 und 12 der Kooperativen Gesamtschule „Herzog Ernst“ Gotha und des Gymnasiums Ernestinum eine sehr spannende und informative Reise.

Weiterlesen …

Besuch eines Vortrages von Andreas Kieling

Wir, die Klasse 6d, besuchten am 17.11.2014 von 10 bis 12 Uhr den Vortrag  ,,Mein Leben mit den wilden Tieren“ von Andreas Kieling im Kreiskulturhaus Gotha.

Weiterlesen …

Lesewettbewerb der 6. Klasse

Am 27.11.2014 fand in der KGS Herzog- Ernst Gotha der Lesewettbewerb der 6.Klassen statt. Die 9 besten Schüler/innen präsentierten ihre Lieblingsbücher und lasen der Jury

Weiterlesen …

Danke für das Projekt „Anatevka“

Wir Schüler und Schülerinnen der Klasse 5e der KGS „Herzog Ernst“ in Gotha möchten uns herzlich bei Frau Noll und Herrn Herrmann von der Uni Erfurt bedanken. Sie haben mit uns

Weiterlesen …

Peters Quartett

Sankt Petersburg (Russland)

 

Sonntag, 14. Dezember 2014 -18:00 Uhr

Reithalle der Salzmannschule Schnepfenthal

Weiterlesen …

Vielen Dank!

Vielen Dank an die Klasse 7d - sie hat 50,00 € für unser Patenkind in Äthiopien gespendet.
Das Geld ist ein Teil des Gewinns des Sparkassenwettbewerbs. Nochmals vielen Dank.Lächelnd

Die KGS sucht den Super-Kürbis

Im November fand an unserer Schule ein künstlerischer Wettbewerb statt. Die Bibliothekarin Frau Brommer lud kreative Köpfe und Bastelfreunde in die Schulbibliothek ein.

Weiterlesen …

Spooky Halloween in der Aula

Halloween kam als keltische Tradition von Irland nach Amerika und ist mittlerweile auch aus dem deutschen Herbst nicht mehr wegzudenken. Deshalb widmeten die Schüler der Klasse 5d und ihrer Patenklasse 8c diesem Fest eine Englischstunde.

Weiterlesen …

Naturwissenschaften für Schüler hautnah

„Das nimmt ja gar kein Ende!“, schmunzelte Robert Müller, Mitarbeiter der Imaginata in Jena, als 120 Siebtklässler aus zwei Bussen auf ihn und vier seiner Kollegen zuströmten.

Weiterlesen …

Sprachreise nach Frankreich Vive la France !

Die diesjährige Sprachreise führte unsere Französischschüler nach Südfrankreich an die Côte d’Azur. Nach 18 anstrengenden, aber auch beeindruckenden Fahrstunden durch die gigantische Bergwelt von Österreich, Liechtenstein, der Schweiz und Italien landeten wir endlich im Ferienresort Pierre et Vacances in Agay am Mittelmeer.

Weiterlesen …

Kreativer Gestaltungswettbewerb der Kreissparkasse Gotha

Die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha hat alle Schulen zu einem kreativen Gestaltungswettbewerb aufgerufen. Gesucht wurde dabei das am schönsten gestaltete Cover zum Thema "So sehe ich als junger Mensch die Regionalstiftung und ihre Förderungen für die Region".

Weiterlesen …

Wir haben ein neues Patenkind!

Unser neues Patenkind heißt Rekik Fikiru Tave lebt in Addis Abeba in Ethiopien und ist am 26. September 8 Jahre alt geworden.

Weiterlesen …

Kindergipfel in Warza: Politiker hören der Jugend zu

30.09.2014 - 08:00 Uhr

Wenn die Jugend sagt, was sie beschäftigt, horcht die Politik genau hin: "Kinder reden - Erwachsene hören zu" lautet das Motto des Kindergipfels. Heraus kam ein Zukunftsvertrag.

Weiterlesen …

Projekttag jüdische Geschichte in Erfurt 30.09.14

Ein langer, aber sehr spannender Tag stand den vier Geschichtskursen der 11. und 12. Klasse bevor, dankenswert organisiert von Fr. Beloch.  Eine gemeinsame Exkursion nach Erfurt sollte uns durch die jüdische Geschichte dreier Zeitepochen geleiten.

Weiterlesen …

Mathe-Olympiade am 23.09.2014

Diesmal waren sogar Kopfhörer und Handys für die Mathe-Asse erlaubt, um per Airplay mit E.T.

oder anderen Außerirdischen nach Lösungen zu suchen!

Ein Dank an alle Mathe-Lehrer, die nun über den Korrekturen sitzen!

Ice Bucket Challenge auch an der KGS!

Wir haben am 15.09.2014 in der 1. Hofpause Herrn Becher mit Eiswasser geduscht.

Weiterlesen …

KGS-Kennenlerntage 2014 – Neue Schule, neue Freunde

Am 1. September war es endlich soweit. Die neuen Schüler der fünften Klassen betraten zum ersten Mal das Schulhaus.

Weiterlesen …

Erlebnis Leinakanal

Der Leinakanal ist für jeden Gothaer selbstverständlich.

Weiterlesen …

Erster Thüringer Bibliothekspreis

Zum ersten Mal verlieh der Thüringer Bildungsminister Christoph Matschie den Thüringer Bibliothekspreis.

Weiterlesen …