Zurück

"STRESS­TEST FÜR DIE DE­MO­KRA­TIE"

STRESS­TEST FÜR DIE DE­MO­KRA­TIE" Gefahr von rechts: Wie Rechts­ex­tre­mis­ten und Ver­schwö­rungs­gläu­bi­ge den ge­sell­schaft­li­chen Frieden bedrohen.

  28.09.2021

„STRESS­TEST FÜR DIE DE­MO­KRA­TIE"

An der Ko­ope­ra­ti­ven Ge­samt­schu­le "Herzog Ernst" wollen wir ein neues Dis­kus­si­ons- und Ge­sprächs­for­mat eta­blie­ren.

In jedem Halbjahr werden wir mit Per­sön­lich­kei­ten des öf­fent­li­chen Lebens über aktuelle ge­sell­schaft­li­che und po­li­ti­sche Fragen dis­ku­tie­ren.

Den Anfang macht am 05. Oktober 2021 um 19.00 Uhr in unserer Aula der ARD-In­ves­ti­ga­tiv­re­por­ter und Redakteur Olaf Sun­der­mey­er.

Er gibt einen Einblick in seine Re­cher­chen und berichtet von seinen eigenen Er­fah­run­gen und Be­ob­ach­tun­gen.

Olaf Sun­der­mey­er (*1973) arbeitet als ARD-In­ves­ti­ga­tiv­re­por­ter und Redakteur beim Rundfunk Berlin-Bran­den­burg (rbb) in Berlin und als Buchautor. Er gehört zu den pro­fi­lier­tes­ten Kennern der rechten Szene in Deutsch­land. Für seine Re­cher­chen wurde er mehrfach aus­ge­zeich­net. Seit Beginn der Corona-Krise berichtet er intensiv über die Szene der Maß­nah­men­geg­ner, Corona-Leugner und Quer­den­ker.

Am Tag der Ver­an­stal­tun­gen gelten natürlich die aktuellen Corona-Be­stim­mun­gen.

Wir würden uns über Ihr Kommen sehr freuen.

 

Zurück