Zurück

KGS am Montag, 8. Februar ge­schlos­sen

  07.02.2021

Weitere Infos zur Schul­schlie­ßung:

Me­di­en­in­for­ma­ti­on

Thüringer Mi­nis­te­ri­um für Bildung, Jugend und Sport Erfurt, 7. Februar 2021

 

Schulen bleiben in Thüringen am Montag, 8. Februar 2021, ge­schlos­sen.

 

Aufgrund der aktuellen Wet­ter­war­nun­gen und der Wetter- und Stra­ßen­be­din­gun­gen bleiben die Schulen am Montag, 8. Februar 2021, im gesamten Freistaat Thüringen ge­schlos­sen. Es finden kein Prä­senz­un­ter­richt und auch keine Not­be­treu­ung statt.

 

Schulen, die sonst eine Betreuung anbieten würden, sind am Montag not­fall­mä­ßig besetzt, um ver­ein­zelt an­kom­men­de Kinder aufnehmen zu können, bis eine Abholung or­ga­ni­siert werden kann.

 

Das Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um hat die Staat­li­chen Schul­äm­ter und alle Schulen des Frei­staats ent­spre­chend in­for­miert. Eine Ab­stim­mung mit den Schul­trä­gern ist erfolgt.

 

Die Medien werden gebeten, die Be­völ­ke­rung zu in­for­mie­ren.

 

Inwieweit häus­li­ches Lernen unter den gegebenen Umständen möglich ist, wird von den Schulen jeweils ei­gen­stän­dig ent­schie­den.

 

 

Über den Betrieb von Kin­der­gär­ten ent­schei­den die Träger und ge­ge­be­nen­falls die Kommunen in eigener Zu­stän­dig­keit.

 

Das Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um ruft zur all­ge­mei­nen Vorsicht bei Wegen und Auf­ent­hal­ten im Freien auf.

 

 

Diese Me­di­en­in­for­ma­ti­on wurde ver­öf­fent­licht unter

https://bildung.thue­rin­gen.de/

 

Zurück