Zurück

Kanutour - Klas­sen­fahrt der Klasse 8e

  15.10.2021

Am 21.09.2021 starteten wir in Creuzburg unsere Kanutour. Wir paddelten bis Probstei - Zella, dort an­ge­kom­men hieß es: „Kanus aus dem Wasser, Zelte aufbauen, Abendbrot und dann ab ins Bett.“ Trotz der extremen Müdigkeit wurden wir früh um 7 von einem ver­rück­ten Trom­pe­ten­spie­ler geweckt. Nach dem Wecken hieß es: „Früh­stü­cken, Zelte abbauen, Kanus ins Wasser und auf nach Eschwege.“ An diesem Tag rettete Erik die Umwelt mit vollem Kör­per­ein­satz und Frau Bieber hörte folgenden Satz: „Frau Bieber, ich glaube ihre Zeit ist jetzt gekommen!“ Danach ging sie über Bord und riss gerade noch zwei Matrosen mit sich. An diesem Tag gingen zudem auch noch einige von uns in der Wera baden. An­ge­kom­men in Eschwege hatten noch viele die Kraft, den Son­nen­un­ter­gang beim stand-up-paddling zu genießen. Abends gab es dann Nudeln mit selbst gemachter Soße. Dieser Tag ging diesmal bei einem schönen La­ger­feu­er zu Ende. Am nächsten Tag folgte das gleiche Wecken. Später gingen wir in den Klet­ter­park, was uns allen extrem viel Spaß gemacht hat. Unsere Klas­sen­fahrt krönten wir am Abend mit einem Steg­reif­thea­ter, das wir und die Eltern vor­führ­ten, sowie einem Grill­abend. Allgemein hatten wir sehr schöne Tage: waren sehr oft baden, pro­fes­sio­nel­le „Schön­heits­ope­ra­tio­nen“ wurden vor­ge­nom­men… Und wer nicht in der Wera ertrunken ist, lebt sogar noch heute. Wir wollten uns auch nochmal recht herzlich bei der Familie Jost bedanken.

Zurück