Zurück

Gra­tu­la­ti­on durch Box-Welt­meis­ter Dr. W. Klitschko

  10.09.2021

Für die Preis­trä­ger des Ge­schichts­wett­be­werbs des Bun­des­prä­si­den­ten hatten sich die Or­ga­ni­sa­to­ren der Körber-Stiftung bei der Preis­ver­lei­hung am 8. September 2021 in der Kon­gress­hal­le des Erfurter Stei­ger­wald­sta­di­ons neben dem Ort und der Person, die die Aus­zeich­nung vornahm, etwas Be­son­de­res einfallen lassen. Box-Welt­meis­ter Dr. Wladimir Klitschko, Biathlon-Olym­pia­sie­ge­rin Andrea Henkel, Kugelstoß-Pa­ralym­pics-Sieger Nico Kappel, die ehemalige Rad­sport­le­rin Kristina Vogel und andere namhafte Sportler gra­tu­lier­ten den Schülern per Vi­deo­bot­schaft. Zu den Aus­ge­zeich­ne­ten gehörten mit Emma Reinhardt, Melissa Ziegler, Björn Kirchner, Luca Noßmann und Jonas Zajitz auch Ab­itu­ri­en­ten des Jahrgangs A21 unserer Schule. Sie hatten ihre über­ar­bei­te­te Se­mi­nar­fach­ar­beit „Doping in der DDR“ zu dem Schü­ler­wett­be­werb ein­ge­reicht und erhielten dafür einen För­der­preis. Stell­ver­tre­tend für die Gruppe nahmen Björn und Luca ihre Urkunden aus den Händen des Thüringer Mi­nis­ter­prä­si­dent Bodo Ramelow in Empfang. Herz­li­chen Glück­wunsch zu der Leistung und zur tollen Aus­zeich­nung auch von der Schul­ge­mein­de der KGS!

 

Zurück