Zurück

ACHTUNG! All­ge­mein­ver­fü­gung auf­ge­ho­ben

All­ge­mein­ver­fü­gung vom 19.04.2021 auf­ge­ho­ben

  16.04.2021

Un­ter­richt in der Woche ab 19.04.2021

 

Nach einer kurz­fris­tig an­be­raum­ten Vi­deo­kon­fe­renz am 16.04.2021 mit dem Landrat Herrn Eckert teilen wir Ihnen mit, dass die gestern ver­öf­fent­lich­te All­ge­mein­ver­fü­gung ab sofort wieder auf­ge­ho­ben wird.

Laut Anweisung des Kul­tur­mi­nis­te­ri­ums darf es keine Test­pflicht für die Teilnahme am Prä­senz­un­ter­richt geben.

Außerdem ist für die Gel­tungs­dau­er nicht si­cher­ge­stellt, dass in allen Schulen aus­rei­chend Selbst­tests zur Verfügung stehen.

Damit sind zwei we­sent­li­che Punkte der All­ge­mein­ver­fü­gung nicht umsetzbar.

Wir verfahren ab Montag, dem 19.04.2021 so weiter bis bisher!

  • Klasse 5 – 9 Distanzunterricht
  • Abschlussklassen im Präsenzunterricht

Eine Not­be­treu­ung der Klas­sen­stu­fen 5/6 wird angeboten!

            Bitte den ge­än­der­ten Ver­tre­tungs­plan beachten!!!

 

gez. M. Kruspe

Schul­lei­te­rin

Zurück