Zurück

Schatz­su­che

  22.10.2020

Ein kürzlich in der KGS Gotha ge­fun­de­nes Schrift­stück hatte es in sich. Neben einer Reihe von mys­te­riö­sen Symbolen enthielt es das Ver­spre­chen, seinen Besitzer zu einem ge­heim­nis­um­wo­be­nen Schatz zu führen, der vor vielen Jahren an einem geheimen Ort in Gotha versteckt wurde. Natürlich war die Aben­teu­rer­lust bei vielen Schülern der Klasse 5e sofort geweckt. Auf der Suche nach dem Schatz galt es für die Klasse, allerlei her­aus­for­dern­de Rätsel zu lösen. Aus­gangs­punkt der Schatz­su­che am 28.09. war der Schulhof. Von dort ging es weiter zur Was­ser­kunst, zum But­ter­markt, in den Innenhof von Schloss Frie­den­stein und schließ­lich in den Schloss­park. Auch hier konnten die Schüler alle Aufgaben mit Bravur meistern und erhielten dafür eine Schatz­tru­he mit vielen Über­ra­schun­gen. Die Klasse 5e dankt Frau Kullmann und ihren Helfern für dieses tolle Abenteuer.

Christian Schmidt

Zurück